Aktuelles

Im Ellilager läuft die Zeit manchmal anders…

Erst Karneval, dann Ostern und danach Valentinstag? Da klingt doch was faul!

Naja, wenn das Wetter droht nicht mitzuspielen, nehmen wir uns ein paar künstlerische Freiheiten…

Beginnen wir mal am Anfang nach erfolgreichem Gruppenwechsel und Bezug der Zelte ging es los mit dem Programm: Schlag den GruLei. Da die meisten der älteren Kinder schonmal mitgefahren sind, ließen wir sofort alte Rivalitäten aufflammen. Die Gruppenleiter haben das Halbtagsmotto (Karneval) auch absolut ernst genommen und haben sich bei einer vernichtenden Niederlage (44:61) absolut zum Clown gemacht.

Da Karneval bereits im Vorjahr am 11.11. um 11:11 Uhr beginnt, lässt sich das noch begründen. Aber wie gerät nun Ostern vor den Valentinstag? Wie gesagt, das Wetter drohte einmal mehr nicht mitzuspielen. Für den Nachmittag war ein Osterpostenlauf inklusive Ostereisuche angesetzt, allerdings kündigte sich auch Regen an. So beschlossen wir kurzerhand den Kalender in die eigene Hand zu nehmen.

Zum Glück blieb es bei einem kleinen Schauer beim Mittagsessen, so konnten wir auch nachmittags die Fotolovestorys zum Valentinstag bei schönstem Sonnenschein aufnehmen.

 

Nach Regen kommt auch wieder Sonnenschein

Oh man was für ein Nachmittag…gestern haben wir Oktoberfest gefeiert. Die Kinder haben verschiedene Stände bespielt, an denen sie Bierkrug weitschieben, Nagel in Holz hämmern, auf eine Torwand schießen mussten und vieles mehr…
Die Gruppenleiter waren alle in Tracht gekleidet und es kam richtig gute Stimmung au… zum Abendbrot gab es Brezeln und Schnitzel am Spieß…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Feuerrunde war mal wieder was ganz besonderes nach vielem Singen und Spielen wurde das Spektakel je unterbrochen… jetzt war es Zeit für die Gruppenleitertaufe.

Unsere 8 CoGruppenleiter wurden mit einer Taufe aus vielen gemischten Leckereien aus der Küche zu Gruppenleitern. Wir verabschiedeten unseren Jan aus der Küche, weil er schon wieder am nächsten Tag arbeiten musste. Es wurde eine trockene Nacht, in der die Gruppenleiter sich noch in der Glut des Feuers leckere Calzone backen konnten.

Am nächsten Tag ging es morgens los mit Halloween… die Kinder holten ihre schwarzen T-Shirts raus und konnten diese gruselig gestalten, jeder bekam auch eine Maske für die Augen, die wundervoll gestaltet wurden… Nach dem Mittagessen (es gab SpagBolo) zogen die Kinder von Grulei zu Grulei um verschiedene Aufgaben zu erledigen und zur Belohnung bekamen sie „Süßes oder Saures“.

Am Nachmittag mussten wir unser Laufspiel ausfallen lassen, da es kurz zuvor mal wieder stark geregnet hatte. Aber alternativ spielten wie „Schlag den Grulei“. Die Kinder traten alleine oder in kleinen Teams in 10 Spielen gegen die Gruleis an und gewannen das ganze Spektakel mit 37 zu 18 Punkten. Ein letzter Abend, eine letzte Feuerrunde und ein letztes Wecken mit lauter Musik steht uns noch bevor…

Es war ein tolles Lager, mit tollen Kindern und super aktiven Gruppenleitern. Wir sind bereit, das Lager morgen mittag an die 2. Gruppe zu übergeben…Noch einmal Schlafen… dann ist Weihnachten…

Ahoi und liebe Grüße…

145 Anmeldungen!

Noch nie war das Ellilager so beliebt! Die Anmeldefrist ist abgelaufen und die Zahl der Anmeldungen übertrafen sich wieder einmal. Die  Lagerleitung und Pfarrer Baumgart haben sich, anhand der veröffentlichten Kriterien , durch 145 Anmeldungen durchgekämpft. Mit...

mehr lesen

2. Vorbereitungstreffen

Erst kürzlich trafen wir uns zum 2. Vorbereitungstreffen. Nach mehr als 3 Stunden gingen wir mit vielen neuen Ideen und einem Grundgerüst für das Programm im Lager auseinander. Am kommenden Sonntag (19.02.17) findet, im Anschluss an die Familienmesse, die Anmeldung...

mehr lesen

Hofgeismar wir kommen!!!

Die Vorbereitungen für das Ellilager 2017 sind in vollem Gange. Ab dem 23.06 werden hier tägliche Berichte zum Geschehen im Lager erscheinen.  

mehr lesen